Module

Modul 10: Recht

Bei der Umsetzung und Durchführung von Projekten müssen bestimmte Richtlinien beachtet werden. Damit wir um unsere Rechte und Pflichten Bescheid wissen, gibt uns Rechtsanwältin Dr. Nora Kluger einen Einblick in die österreichische Rechtslage. Sie gibt uns einen Überblick über das Arbeits- und Sozialrecht, erläutert das Vertrags- und Schadensersatzrecht, reißt das Gesellschafts- und Strafrecht an und spricht über das Vereinsrecht. Schnell wird uns deutlich, dass zwar jeder von uns das Recht hat, ein Projekt zu starten und zu verwirklichen, damit aber auch bestimmte Pflichten und Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen. Frau Dr. Kluger lockert die trockene und oft nicht ganz einfache rechtliche Lage mit Beispielen auf, geht auf unsere Projekte ein und beantwortet geduldig unsere Fragen. Dabei geht sie auch auf freiwilliges Engagement ein, grenzt dieses zu einem Arbeitsverhältnis ab und klärt das Verhältnis zwischen Projektleitern und Mitarbeitern.

Die Köpfe rauchen, der Magen knurrt und nach §11 AZG machen wir von unserem Recht auf eine wohlverdiente Mittagspause Gebrauch.

Nach einem spontanen Picknick auf der Terrasse widmen wir uns am Nachmittag noch den Kooperationsvereinbarungen. So können viele Unstimmigkeiten in der Zusammenarbeit vorzeitig vermieden werden. Unter Susannes Anleitung sammeln wir wichtige Bestandteile möglicher Vereinbarungen und überlegen, welche Punkte jedem von uns wichtig sind. Anschließend dürfen wir uns alle noch in Einzel- und Gruppenfotos von unserer Schokoladenseite zeigen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s