Module

Modul 5: Projektmanagement 2

Wir sind am Ende des ersten Lehrgangsdrittels angekommen und starten mit einer Tasse Tee oder Kaffee in der Hand direkt in den zweiten Teil des Projektmanagements. Zunächst bekommen wir einen kurzen Input über den Unterschied zwischen Projektleitung und Projektleistung. Diese Überlegung soll uns helfen, unsere eigene Rolle in unserem Projekt festzulegen und unsere Kern-Leistungsprozesse zu definieren.

Im Anschluss überlegt jeder, wo sie oder er mit ihrem Projekt gerade steht und welche Schritte als nächstes anstehen. Auf diese Weise entstehen konkretere Vorstellungen und Pläne über die Arbeit der kommenden Wochen. Da wir uns über die Osterferien nicht sehen werden, ist es gut, dass jeder weiß, woran er in dieser Zeit arbeiten kann. Die gewonnenen Erkenntnisse teilen wir im Plenum, lassen uns Feedback geben und versuchen gemeinsam herauszufinden, wo wir noch Hilfe brauchen.

Nach der Mittagspause machen wir uns gleich an die Umsetzung und nutzen die Zeit, um ein paar Punkte auf unserer To-Do-Liste abzuhaken. Die Stimmung im Raum ist sehr gut und alle sind voller Tatendrang: Anrufe werden gemacht, e-mails geschrieben und sogar eine Bedarfs-Umfrage wird durchgeführt. Dazwischen gibt es angeregtes Geplauder, die Gruppe harmoniert immer besser. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s