Module

Modul 2: Ideenbörse

Heute ist unser Raum um fünf Personen und um einiges an Wissen und Erfahrung reicher als beim letzten Modul. Denn Experten aus der Praxis sind eingeladen worden, um uns Input zu unseren Projektideen zu geben. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen, sind gut in der Stadtentwicklung vernetzt oder haben selbst schon tolle Projekte auf die Beine gestellt. Wir dürfen in den kommenden Stunden von ihrem Erfahrungsreichtum profitieren und uns nützliche Tipps einholen. Die Aufregung ist deutlich spürbar, gleichzeitig weiß niemand genau, was wir von dem heutigen Modul erwarten sollen. Nachdem sich die Experten vorgestellt haben, sind wir an der Reihe und dürfen uns und unsere Ideen kurz präsentieren. Es ist wirklich eine Herausforderung, ein komplexes Projekt kurz und verständlich zu vermitteln. Gut, dass noch einige Module vor uns liegen, die uns bei der Professionalisierung unserer Projekte und deren Präsentation behilflich sein werden.
In wechselnden Kleingruppen geben uns die Experten ihre ersten Eindrücke zu unseren Projekten weiter, docken mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen an einzelne Punkte an und beantworten geduldig unsere Fragen. In der anschließenden Vernetzungsphase können wir uns bei Kaffee und Tee (Kuchen gab es leider keinen) zwanglos und gemütlich weiter austauschen. Im Raum entstehen viele kleine Gesprächsgruppen und überall wird angeregt und inspiriert geplaudert. Mit Euphorie gefüllt, entlassen uns die Experten in die Mittagspause.
Gut gesättigt und glücklich widmen wir uns am Nachmittag der Recherche. Mit dem Lehrgangsmanager Thomas Rennert sammeln wir nützliche Tipps und Anregungen zu den Fragen „was“ und „wie“ recherchiert wird und welche Schlussfolgerungen und weiteren Schritte wir daraus ziehen können.
Durch dieses Modul sind zwar wieder neue Fragen aufgetaucht, einiges ist aber auch klarer geworden und unsere Projektideen haben viel positives Feedback und wertvollen Input erhalten. Wir müssen keine Einzelkämpfer sein, denn es gibt Gleichgesinnte, die zu wichtigen Ratgebern, unterstützenden Partnern oder engagierten Teammitgliedern werden können.

Mit diesem Hochgefühl verabschieden wir uns und freuen uns schon auf die nächsten Wochen und Module.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s